Ernst Reiner GmbH & Co. KG

Verpackungen von kleinen Lebensmittelchargen sicher und zuverlässig kennzeichnen

jetStamp 1025   Einsatz in Lebensmittelindustrie  3

Die Kennzeichnungspflichten für Lebensmittel sind umfangreich – in der Massenfertigung kein Problem. Doch wie können regionale Kleinerzeuger oder Food-Start-Ups ihre Produkte effizient, einfach und sicher nach den Vorgaben des Verbraucherschutzes kennzeichnen?

Hier sind mobile Kennzeichnungsgeräte von REINER erste Wahl.

Die Kennzeichnung von Lebensmittel unterliegt klaren rechtlichen Regelungen. Wichtige Ziele der Lebensmittelkennzeichnung sind der Gesundheitsschutz der Verbraucher und der Schutz vor Irreführung. Die Angaben informieren über die Art des Lebensmittels und wichtige Merkmale wie Menge, Zusammensetzung und Haltbarkeit. Sie ermöglichen damit einen Produktvergleich und dienen als Grundlage für eine fundierte Kaufentscheidung. In der Massenfertigung werden diese Vorgaben maschinell aufgebracht. Für kleine, oftmals regionale Hersteller, zum Beispiel Bio-Bauern mit lokalen Vertriebsstellen oder auch Food-Start-Ups sieht das anders aus. Sie unterliegen den gleichen Pflichten, stellen aber nur Kleinserien – teilweise in Handarbeit – her. Häufig wird dann auf eine Beschriftung mit Etiketten zurückgegriffen – Verwischen, Ablösen und Fehleranfälligkeit inbegriffen. Zuverlässig, flexibel, wischfest, mit einem optimalen Druckbild und ohne kostenintensive, fehleranfällige Etiketten lassen sich Verpackungen von Lebensmitteln mit mobilen Inkjet Druckern von REINER kennzeichnen.

Drucken auf jedem Verpackungsmaterial

REINER Handheld Inkjets wurden speziell für die Produktbeschriftung kleiner Losgrößen entwickelt. Die schnelltrocknende REINER Tinte haftet zuverlässig auf Karton, Holz, Glas, Kunststoff sowie auf gebogenen Oberflächen. So erfolgt die permanente Warenkennzeichnung von Verpackungen von Lebensmitteln unproblematisch und zuverlässig. Die preisgünstigen Kennzeichnungsgeräte zeichnen sich durch lange Akkulaufzeit, sparsamen Tintenverbrauch sowie robustes Design aus und können damit zuverlässig im jeweiligen Arbeitsumfeld eingesetzt werden. Bei längeren Arbeitsunterbrechungen trocknet die Tinte dank eines speziellen Schutzmechanismus am Druckkopf nicht ein.
Mobile Inkjet-Drucker für die Verpackungen von Lebensmitteln – damit es Verbrauchern schmeckt

» Vertiefende Informationen rund um die Kennzeichnung in der Lebensmittelindustrie finden sich hier

» Weitere Informationen zu den REINER Kennzeichnungsgeräten