Softwarelösung
BECOST-win Einplatzlösung

Unbegrenzte Kundendatenverwaltung, Originalgetreue Abbildung aller gängigen Vordrucke des Zahlungsverkehrs.

System-Voraussetzung

• Microsoft Windows
• Festplatte mit min. 200 MB freiem Speicherplatz

Unterstützte Drucker

• Für Einzelbelege = Modell 708, 838
• Für Endlosbelege = Modell 357

Optionen

• Kostenmodul zur Abrechnung der Kosten mit den Bankkunden
• Dateiimport von dbase (.dbf)-fähigen Dateien

Ihre Vorteile

• Kostengünstige Lösung
• Revisionssicherheit durch Protokollierung
• Fallabschließende Bearbeitung vor Ort

Softwarelösungen
BECOST-net/plattformunabhängig

Die Vordruckbearbeitung findet an zentraler Stelle im Back-Office statt.


System-Voraussetzung

• Microsoft Windows
• Festplatte mit min. 200 MB freiem Speicherplatz

Unterstützte Drucker

• Für Einzelbelege = Modell 708, 838
• Für Endlosbelege = Modell 357

Optionen

• Kostenmodul
• Versandmodul
• Datenimport aus ODBC-fähigen Dateien
• Quittungsdruck
• Empfangsbestätigung

Ihre Vorteile

• Zentralisierung der Vordruckbeschriftung
• Prozessoptimierung durch Beseitung der Medienbrüche
• Revisionssicherheit durch Protokollierung
• Fallabschließende Bearbeitung vor Ort
• Datensicherung durch planbare automatische Backups

Lieferbar als

• Browserlösung
• Windows
• Windows-Terminalserver

Software Becost lang